Skip to main content

Aktuelles

Unsere Jubiläumsfeier am 29.9. 2023…

… war einfach super!

Ein großes DANKESCHÖN an alle, die dabei waren und uns unterstützt haben. Es war ein bunter Abend mit einem abwechslungsreichen Programm – genau so, wie wir es uns gewünscht hatten.

Hier ein paar Schnappschüsse  - an dieser Stelle gilt der Dank unserem Fotografen Jonas Bielenberg.

 

Das Beraterinnen-Team mit der Bergedorfer Bezirksamtsleiterin Cornelia Schmidt-Hoffmann
Das Team der Beraterinnen v.l.n.r. Valentina Niemeyer, Franziska Ullrich , Jasmin Sabrina Fröhlich und Hannah Williams Riquer gemeinsam mit der Bergedorfer Bezirksamtsleiterin Cornelia Schmidt-Hoffmann (in der Mitte,) die für uns ein Grußwort gehalten hat.

 

Unsere Verwaltungskollegin Julia Schneide im Gespräch mit Beraterin Valentina Niemeyer und Gästen
Ein großer Dank gilt auch unserer Verwaltungskraft Julia Schneide (ganz links).

 

Der Zornrot Vorstand auf der Bühne
Unser Vereinsvorstand arbeitet ehrenamtlich und besteht aktuell aus Annette Linné-Genth (3.v.l.), Frauke Sturmhoebel (4.v.l.), Wiebke König (in der Mitte) und Ingo Rülke (1.v.r.).

Wir suchen aktuell nach Verstärkung! Bei Interesse bitte melden!

 

Elke Visser und Helmuth Sturmhoebel erzählen von den Zornrot-Anfängen.
Ohne die Beiden würde es Zornrot nicht geben: Elke Visser hat Zornrot damals gegründet und gemeinsam mit Helmuth Sturmhoebel viele bürokratische Hindernisse bewältigt.

 

Unsere Gäst:innen beim Gespräch
Viele Menschen aus dem “Zornrot-Netzwerk“ haben mit uns an diesem schönen Freitagnachmittag im Gewerkschaftshaus am Bergedorfer Hafen gefeiert.

 

Unsere HASPA-Unterstützer:innen Nicolaj Kramer und Mandy Schröder und Spender:innen Karin und Albrecht Goerth sitzen an einem Tisch und sind tief im Gespräch.
Finanzielle Unterstützung für unsere Feier bekamen wir u.a. von der HASPA Bergedorf (linke Bildseite: Nicolaj Kramer und Mandy Schröder) und vom Ehepaar Karin und Albrecht Goerth (rechte Bildseite).

 

Beate Braubach von der Stiftung SHiP steht umgeben von anderen Gäst:innen an einem Tisch
Auch auf die SHiP - Stiftung für Engagement in Bergedorf - war mal wieder Verlass. So wurden wir erneut großzügig mit einer Zuwendung für unser Jubiläum bedacht. Schön, dass Sie an dem Abend mit dabei waren, Beate Braubach (Vorstandsmitglied SHiP)!

 

Die Band "Naïs" auf der Bühne.
Musikalisch durch den Abend begleitet wurden wir durch die Band "Naïs". Am Mikrofon und an der Gitarre unser*e super Supervisor*in Anaïs Abraham, am Schlagzeug Robert Janoska und am Bass Martin Dolzer.

 

Unsere Gäst:innen bedienen sich am eröffneten Buffet.
Kulinarisch wurden wir mit einem sehr leckeren und vielfältigen Buffet von Chapeau TaK (ein Angebot von Der Begleiter) verwöhnt. So könnte es jeden Tag sein!

 

Elke Visser und Anaïs Abraham sind bei einer therapeutischen Boxübung auf der Bühne zu sehen.
Nach der Stärkung am Buffet gab es einen interessanten Input zum Therapeutischen Boxen durch Anaïs Abraham. Und Elke Visser hat erneut mit viel Energie und Kraft beeindruckt.

 

Ein Tisch voller Geschenke, Blumen und Karten unserer Gäst:innen.
Dieser Abend wird uns noch lange in Erinnerung bleiben. Wir haben sehr viel Wertschätzung für unsere Arbeit erhalten – das tat gut und hat deutlich gezeigt, wie wichtig es ist gegen Sexualisierte Gewalt zu kämpfen und an der Seite betroffener Menschen zu stehen!

 

All die lieben Karten, die uns zum Jubiläum geschrieben wurden.
Wir bedanken uns noch einmal herzlich bei allen, die uns in den letzten 30 Jahren unterstützt, mit uns gefeiert und an uns gedacht haben! Wir freuen uns schon auf das nächste Jubiläum und senden hochmotivierte Grüße aus der Beratungsstelle: das Zornrot Team.

 

 

 

 

 

 

Spende zur Goldenen Hochzeit - Wir sagen Danke!

In dieser schönen Box befinden sich 1.221€!

Wir möchten uns ganz herzlich beim Ehepaar Karin & Albrecht Goerth aus Oststeinbek bedanken! Sie haben zur Feier ihrer goldenen Hochzeit eine Spendenbox für Zornrot aufgestellt, in welche die Gäste ihre Geldgeschenke eingeworfen haben... was für eine tolle Idee!

Wir freuen uns sehr!

40 Jahre Dolle Deerns* - Wir sagen Glückwunsch!

Die Dollen Deerns* gibt es jetzt schon 40 Jahre! Und wir durften gestern bei der Jubiläumsfeier im Rathaus dabei sein. Respekt! Solidarische Grüße gehen raus 🎉

Danke HanseMerkur für 8000€!

Über sechs Monate lang, haben die Auszubildenden der HanseMerkur in unterschiedlichen Spenden-Aktionen ganze 8.000€ für unsere Beratungsstelle gesammelt.

Am 21. November wurden wir zur feierlichen Scheckübergabe in den Spiegelsaal der HanseMerkur eingeladen.

Wir sind begeistert und berührt vom Engagement der Auszubildenden sowie den zahlreichen Spenden der Mitarbeitenden.

Von ganzem Herzen DANKE!

Das Zornrot-Team

 

Danke Haspa Bergedorf für 800€!

Auch in diesem Jahr war die Haspa Bergedorf wieder sehr großzügig - mit 800€ können wir nicht nur neue Teppiche kaufen, sondern auch ein paar neue Dinge für unsere Küche.

Das freut nicht nur uns, sondern auch unsere Klient:innen!

 

Danke, liebe Hapsa, für den Besuch in unserer Beratungsstelle, das aufrichtige Interesse an unserer Arbeit und natürlich die finanzielle Unterstützung!

das Zornrot-Team

Wir haben neue Telefonzeiten

Unsere Dienstags-Sprechzeit findet zwischen 16-18 Uhr statt.

Damit möchten wir unsere Erreichbarkeit auch für Schüler:innen und Berufstätige verbessern.

Die Telefonzeiten am Montag, Donnerstag und Freitag bleiben bestehen:

Mo:  10-12 Uhr
Di:    16-18 Uhr
Do:   09-12 Uhr
Fr:    10-12 Uhr