Skip to main content

Unser Verein

Zornrot ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein und ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. Er wird geleitet durch einen ehrenamtlichen Vorstand, der zurzeit aus vier Personen besteht.

Die von diesem Verein betriebene Beratungsstelle wird seit 1993 durch Zuwendungen vom Hamburger Amt für Familie finanziert. Diese decken einen großen Teil der Personal- und Sachkosten sowie der Betriebsausgaben. Den finanziellen Mehrbedarf erhält Zornrot u.a. durch Spenden.

Der Verein Zornrot ist Träger der Beratungsstelle und Arbeitgeber der angestellten Mitarbeiterinnen. Er sichert und überwacht, dass alle Voraussetzungen erfüllt sind, damit die mit der mittelgebenden Behörde vereinbarten Leistungen erbracht werden können.

Über die von der Beratungsstelle erbrachten und in der Zweckbeschreibung mit der Behörde abgesprochenen Angebote hinaus, werden vom Verein weitere Leistungen angeboten. So z.B. die kunsttherapeutische Entwicklungsförderung für betroffene Kinder und Jugendliche. Hierfür werden Spenden und andere Zuwendungen eingeworben.

Interessierte finden hier die Satzung und das Organigramm des Vereins Zornrot e.V. als Download.

Unterstützende: